Seniorendienste Regenbogen GmbH
Seniorendienste Regenbogen GmbH

Max und Moritz

Das Haus Regenbogen bekommt in Zukunft regelmäßigen Besuch von zwei "Bio-Rasenmähern". Die Bewohner erfreuen sich tierisch an den Beiden.

 

 

Max und Moritz sind drei Monate alt und sind mit ihren knapp 45 cm fast ausgewachsen. Böcke der Rasse Ouessantschafe gelten als sehr ruhige und zufriedene, sowie sehr aufgeweckte, neugierige Tiere, die schnell lernen, den Menschen als Freund zu schätzen.

 

 

Max und Moritz lernen, an der Leine zu laufen, um den Bewohnern, die nicht die Möglichkeit haben die Beiden in ihrem Freigehege zu besuchen, dennoch die Möglichkeit zu geben, sie kennen zu lernen.

 

Die Bewohner strahlen beim Anblick der beiden Wollknäuel und lieben es, die Beiden zu streicheln.

 

Ziel der Haltung solcher Tiere sind alternativmedizinische Behandlungsverfahren zur Heilung oder zumindest Linderung der Symptome bei psychisch/neurotischen, psychiatrischen und neurologischen Erkrankungen, sowie seelischen und/oder geistigen Behinderungen. Tiere haben positive Auswirkungen auf das Verhalten und Erleben von Menschen, dabei sind emotionale Nähe, Wärme und die unbedingte Anerkennung durch das Tier motivierende Faktoren.

 

Sie sind herzlich eingeladen, die beiden einmal live kennen zu lernen. Beobachten Sie Max und Moritz eine Weile - dies ist Balsam für die Seele! :)

 

Anschrift:

Seniorendienste Regenbogen GmbH

Katharina und Gabriel Seckinger

Buchenstr. 6

89564 Nattheim

Sie haben Fragen?

Wir helfen gerne weiter. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

 

Telefon:

07321 / 72292

Pflege:

07321 / 973971

E-Mail: info@seniorendienste-regenbogen.de

Wir sind auch auf Facebook!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seniorendienste Regenbogen